Villa Branca
(März 2008)

Steinerne Löwen und eiserne Zaunspitzen bewachen auf altertümliche Weise dieses Anwesen, das eigentlich einen Schutz ganz anderer Art benötigt. Die Vorboten kommender Ereignisse stecken bereits draussen im Boden: Meßpunkte und Markierungen, die schon jetzt die Abmessungen eines Neubaus zeigen. Ob dieser auch den alten Steinlöwen einen neuen Platz bieten wird? Wohl kaum ...
Farbige Deckengemälde, Säulen, hängende Gärten und Durchgänge in künstlichen Grotten gehören nicht mehr zum Repertoire moderner Architekten und Bauherren. Und wenn Geld mehr Status verspricht als das Verständnis für die Kultur vergangener Generationen ist der Weg geebnet für neue Bausünden. Das Tessin war und ist Tummelplatz der Reichen - aber der ortsansässige Widerstand gegen traditionslose Bauvorhaben regt sich auch hier. Seine Chancen? Ich kann sie nicht beurteilen, aber gemessen am Lauf der Dinge und der inzwischen beobachteten Parallelfälle muß man ihm und dem Schweizer Heimatschutz sehr, sehr viel Glück wünschen.

Die Villa Branca war zugleich Residenz und Weingut, fertig gestellt im Jahr 1912 und in den 1920'er Jahren um einen Anbau des Architekten Americo Marazzi ergänzt.

Im Erdgeschoß beherbergte das an den Hang gebaute Weingut den Weinkeller, Lagerräume und Büros. Die beiden oberen Etagen wurden für Wohn- und Repräsentationszwecke verwendet. Seit dem Tod von Adele Branca im Jahr 1981 steht das Gebäude nun leer. Es unterliegt nicht dem Denkmalschutz und soll in Kürze abgerissen werden. Dann wird vermutlich nur noch das Etikett auf Flaschen des Weins "Riflessi d'Epoca" an diese eindrucksvolle Villa erinnern.

 

Weiterführende Links:

Nach dem Abriss zum Verkauf: Ideenlose Allerweltsarchitektur
Das grosse Villensterben (Bernhard Furrer, NZZ)
Stadt im Abbruchwahn (Bernhard Furrer, NZZ)

 

Ansicht vom Seeufer Straßenfront Aufgang im Erdgeschoss
Salon Deckendetail Portrait an der Decke des Salons Salonlöwen
schwarzer Marmor Blick zum Lagerraum Lagerraum Wohnbereich 2.Etage schlichtes Treppenhaus
Grotte im Garten Anbau