Le Hasard Cheratte
(Januar + Mai 2002)

Die Zeche, deren Waschkauengebäude und Förderturm eher den Eindruck eines neugotischen Schlosses erweckt, stellt mit ihrem Erscheinungsbild eine Besonderheit unter den erhaltenen Zechen dar. Le Hasard Cheratte steht seit der Schliessung im Jahr 1977 unter Denkmalschutz. Seither scheinen sich die Erhaltungsmaßnahmen stark in Grenzen zu halten. Die Konsistenz der Anlage ist teilweise als bedenklich zu bezeichnen: abgebrochene Betondecken und durchlöcherte Böden / Decken sprechen eine eindeutige Sprache. Immerhin: einige Eingriffe sind zu beobachten. Im Januar 2002 fehlte ein "T" im Schriftzug auf der Strassenüberführung - dieses wurde inzwischen ergänzt. Auch gab es im Januar einen Einbruch unterhalb des Turms von Hognée. Dieser wurde inzwischen verfüllt und das zuvor dort plazierte Gitter mit dem "Betreten verboten"-Schild am unteren Stollen des Schachts 1 aufgestellt.

Die Stollen neben Schacht 1 dienten vermutlich dem Abtransport von Abraum über den kleinen Förderturm von Hognée. Neben diesem Schacht gab es noch zwei weitere, aber lediglich über Schacht 1 und 3 sind noch die Fördertürme erhalten geblieben.
Möglicherweise ist es das etwas düstere Äußere, das die Anlage auch für Randgruppen interessant gemacht hat. Dies reicht hin bis zu Vermutungen über Satanismus und Ritualmorde, über die im Januar 2003 im ZDF berichtet wurde.
Der noch vor einem Jahr auf anderen Websites geschilderte authentische Erhaltungszustand ist dank Vandalismus im Jahr 2002 nicht mehr gegeben - Spuren der hirnlosen Zerstörung lassen sich auch hier in den Innenräumen finden.

 

Gesamtansicht#gallery fa0342cd-8d2e-433f-bee7-a0c11f9d3587 Strassenfront #gallery 292191d0-e895-48c8-97f8-9cef5e777eb2 Zugang verschlossen#gallery 121c82d8-4d4c-4973-a3fb-0542cac69eff Nordseite#gallery e40c5b4b-8bd4-4097-8cd0-bec97626cfff Malakow-Turm Schacht 1 und Kauengebäude#gallery 4debe5d4-8462-4755-9350-95d823df0f09
Malakow-Turm Schacht 1 und Kauengebäude#gallery 4552d3ce-7ae8-48cd-9164-5344f7800f11 Malakow-Turm Schacht1#gallery becd9580-a4e6-483b-b4eb-20f4def43fc3 Kauengebäude#gallery 19b1f077-441c-4a79-9fa9-f957f661836b Tanks und Wildwuchs#gallery 4ca7e8b5-d0f0-4cd1-b368-c63e9636b5c1 Werkstattbereich#gallery 5aa8ce23-7100-4542-a806-609adfc4ed2f
Kauengebäude und Betonturm Schacht 3#gallery 52ed3ba0-b155-4efe-8f60-3f375d5f434c Betonturm Schacht3#gallery 80804f25-1be2-4272-a272-8ff4ac6cbf74 Hognée#gallery 009f1f16-9019-44b4-b1cf-17c7a15a762f Doodsgevaar#gallery 5c6fffcc-f1ed-497a-8816-140aa1367376 Unterführung#gallery 13b61164-ab71-43bc-924c-d339d461895e
Treppe an Schacht1#gallery f52fbcb4-8f9f-4864-b412-6cdf59fd0eb3 Ausblick#gallery 3fbc7601-4bd0-4d1f-80b6-17a3ceb06534 #gallery 7b080477-a392-4ccb-a0b6-e60da0fff1cd Durchblick#gallery f77e8570-399d-40c3-a37e-b1432f057441 Deckenstruktur#gallery f255f1e6-a243-47cc-8a53-e28a0b082e81
Defense de fumer#gallery 5d146176-6f68-4c72-9f00-2d0b0c92a457 Notizbuch von 1953#gallery a184a6dd-4b60-46f3-8507-c5569d5773cf Notizen#gallery 3956c426-b717-4e6a-8425-2c6838d5db3b Umkleide#gallery a234f2da-c83f-479f-a207-16158c32b7df Schuhe in der Umkleide#gallery 7dcab169-3cf4-4c47-8e57-771a294eaebd
Farn#gallery 5296a1e3-c6ac-48e9-9773-26174dbd9594 Acces interdit#gallery f0336503-bc5a-4928-bf2a-8d15f2c71a14 Becken mit drei Kreisen#gallery b0dd658a-fdb5-45f3-aa34-aad6bdd1f14b Dusche ohne Kopf#gallery 6058e569-a6ae-434e-9e58-04f874df7f6d Hahn mit Schuh#gallery 123862c0-fe58-4030-9ec0-14a441b24226
Schuhe#gallery 1f98daee-6d79-4f03-ad16-a645bc8099f5 Eisen#gallery 99bd088b-735a-44bf-9141-cfc88f2b6bc7 Zeiterfassung#gallery 5a32b9bf-cca9-4152-a5a5-1f5106b751d8 Thermometer#gallery 3ca48cf2-baf7-40b0-ba09-8d6128bacdd5 Ladestation für Grubenlichter#gallery e24dc8f9-0a0b-47c6-94ff-655d6ca20966
Ladestation#gallery aa3404ba-3ea1-4bce-9d7d-5de92aae4ed5 Atemschutz#gallery 6172f94d-44f2-4f18-a248-abcc3dbe14db Patronen#gallery d38e592c-bb5e-4d48-b6f4-7ab2ca09460b Büro#gallery fd21a837-4c2d-4167-a8c9-53264fc46d95 Treppenhaus#gallery 3c2b8068-97e1-4f6b-b32d-001e18bfb3d1
Printemps 1988#gallery 894de12b-c429-4fe1-be20-701122a3eb23 Kipp-Lore#gallery 3904a89a-1f8f-42e6-9da6-03bdb82629b9 unterer Stollen#gallery 8053ac2a-9bbd-4b5c-82aa-38531a254567 oberer Stollen#gallery beea5d6e-685e-4ba8-bebb-4dd860556405 Adios Cheratte#gallery cf193524-9b5b-4f29-a111-c52e98d833cf