Titelbild von Gutshaus Löwitz (August 2012)

Gutshaus Löwitz
(August 2012)

Mein Besuch in Löwitz hat nicht sehr lange gedauert. Vom Bodendenkmal der alten Burg ist nicht viel zu erkennen - und das alte Gutshaus machte auch keinen sonderlich einladenden Eindruck. Wieder eines dieser vielen Gutshäuser in Mecklenburg, die als Spekulationsobjekt endeten und dann zerfielen. Obwohl diese passive Ausdrucksweise eigentlich unangemessen ist - zum Zerfall gehört meistens jemand dazu, der dies aktiv ermöglicht. Besitzer, die sich übernehmen oder eben gar kein ernstes Interesse an einer Sanierung haben.

Der Bau ist etwas zugewachsen und ich übersehe glatt den rechten seitlichen Nebeneingang - wobei dies auch
die Gebäudehälfte gewesen wäre, die stärker vom Einsturz bedroht ist. Der Blick ins Innere am Haupteingang offenbart starke Zerstörungen, die nicht zum Hausrundgang einladen. Und so belasse ich es bei ein paar Fotos. Es gibt attraktivere Ziele ...
Bild: Gutshaus Löwitz (August 2012)
Gutshaus Löwitz (August 2012)
Bild: Gutshaus Löwitz (August 2012)
Gutshaus Löwitz (August 2012)
Bild: Gutshaus Löwitz (August 2012)
Gutshaus Löwitz (August 2012)
Bild: Gutshaus Löwitz (August 2012)
Gutshaus Löwitz (August 2012)
Bild: Gutshaus Löwitz (August 2012)
Gutshaus Löwitz (August 2012)
Bild: Gutshaus Löwitz (August 2012)
Gutshaus Löwitz (August 2012)
Bild: Gutshaus Löwitz (August 2012)
Gutshaus Löwitz (August 2012)
Bild: Gutshaus Löwitz (August 2012)
Gutshaus Löwitz (August 2012)
Bild: Gutshaus Löwitz (August 2012)
Gutshaus Löwitz (August 2012)
Bild: Gutshaus Löwitz (August 2012)
Gutshaus Löwitz (August 2012)
Bild: Gutshaus Löwitz (August 2012)
Gutshaus Löwitz (August 2012)
Bild: Gutshaus Löwitz (August 2012)
Gutshaus Löwitz (August 2012)
Bild: Gutshaus Löwitz - historische Ansicht
Gutshaus Löwitz - historische Ansicht