Schloss H.
(Juli 2010)

Jagdgesellschaften und prachtvolle Feste gehörten früher einmal zum Alltag dieses Schlosses. Es bildete einst den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Mittelpunkt eines Gutes, war geschmückt mit einer wohl komponierten und gepflegten Gartenanlage.
Der Garten ist inzwischen verwildert und wird teilweise als Koppel verwendet. Das Grün treibt seine Ausläufer um die gewundenen Treppen, die Fassade ist im Verlaufe zahlreicher Sommer verblichen.
Vor gut 200 Jahren wurde das Herrenhaus errichtet, wechselte jedoch nach einigen Jahrzehnten die Eigentümerschaft. Fortan gehörte es der Familie eines Adelsgeschlechtes, dessen Wurzeln 900 Jahre in die Vergangenheit reichen und das zahlreiche Güter und Anwesen besaß. 100 Jahre nach seiner Erbauung wurde das Schloss dann noch einmal umgebaut und erweitert.

Die Nutzung nach der Enteignung in Folge des zweiten Weltkriegs und der Gründung der DDR bleibt für mich noch im Dunkel der Geschichte. Aber auch einige Jahre nach der innerdeutschen Wiedervereinigung wurde dieses Anwesen noch als Altenheim genutzt, bis es zum Objekt eines lange währenden Erb- und Besitzerstreits wurde.
Die Folge gegensätzlicher Besitzansprüche ist der fortschreitende Verfall, der den Bau mehr und mehr zeichnet. Die abgeschiedene Lage, die Sicherung durch einen Wachdienst und die zeitweise Anwesenheit des Besitzers in spe haben aber bislang wohl schlimmeres verhindert - ausgeprägte Vandalismusspuren sind glücklicherweise noch keine zu finden.

 

#gallery 50871b2d-6ac7-48bb-af9f-3411474431e9 #gallery 97b0b7bf-88d1-4ab0-ba03-6c2a567e9110 #gallery 17e0db7c-d1c4-4fdf-9102-8dde48063b46 #gallery db5be641-9e86-4412-817a-d539c9b4761f #gallery b1274976-fbc2-48c9-8153-160805a6f121
#gallery 26199e34-4166-4390-81da-9d99170b3aa8 #gallery 0a7e5f5c-d48e-494d-94ff-8462bfc6a5b8 #gallery 6f250e4a-6ab1-4698-beef-bfc57151798c #gallery 32440a7f-2317-4ebb-8ef9-4f39925669e6 #gallery 115c8658-2335-4e70-8ce0-c99cdef0a271
#gallery 0492a1bb-daeb-431e-8119-b292641fa5e7 #gallery 25b55d2d-f1d1-4d06-8bfd-a2079a4c2df6 #gallery e834e9b4-5566-48bf-b068-69bb3242bdb2 #gallery 70a64cb7-65ad-4119-821e-2c924ae73613 #gallery 50733e63-d55f-475f-b04d-b2bfb09ea2da
#gallery 4ce4265a-3d06-4eab-bbda-c5e8fe5b040f #gallery 62bb1608-fd38-4912-aad4-2bae3306ed34 #gallery 3d231d9f-6541-4961-a70f-acc57a239bb0 #gallery 83a059a5-f1d8-4b07-9436-53ed9b084cd4 #gallery 834ff3a0-51aa-4f3a-99ae-a09abdb21bac
#gallery 3f802a9d-2151-4765-ac70-7bf1f9a9f6c3 #gallery 63069470-f31a-44b3-8d8e-b2d5530fa849 #gallery af51cff2-1ace-4352-b14e-0ec516db3c53 #gallery cc918abf-5fb9-4377-ae5c-53d88e12bf81 #gallery 16c311b5-6675-4c90-94c5-615ff7a07c46
#gallery 080680ae-bc28-47f5-94bd-ea6b7d274bc9 #gallery 626f5eb0-9176-4cb6-98cf-9d110ffd7274 #gallery e7c1c918-87f4-48f5-95da-358422110bd7